Präsidium

Bergrettung NÖ/W stellt jüngsten Landesleiter Österreichs

Frischer Wind und großer Erfahrungsschatz – so könnte man die neue Leitung der Bergrettung Niederösterreich/Wien beschreiben. Mit dem 29-jährigen Matthias Cernusca ist am 16. September in Altlengbach der jüngste Landesleiter Österreichs gewählt worden. Ihm zur Seite stehen mit Ex-Landesleiter Franz Lindenberg und Johann Lehner zum ersten Mal auch zwei Stellvertreter.
mehr...
 

Einsätze

Stundenlanger Sucheinsatz erfolgreich abgeschlossen

Ein 77-jähriger Mann konnte von der Bergrettung Mitterbach, nach einer unfreiwilligen Nacht im Freien, nach stundenlanger Suche gerettet werden.
mehr...
 

Übung

Landeskatastrophenübung in Lackenhof

Am Freitag, den 22. September 2017 fand im Großraum Scheibbs eine Landeskatastrophenübung statt bei der alle Einsatzorganisationen des Landes eine oder mehrere Aufgaben hatten. Die Bergrettung musste einen Lift mit hundert Gästen, die alle von Rekruten des Bundesheeres dargestellt wurden, evakuieren.
mehr...
 

Partner