Einsatz

Technischer Defekt bei Sessellift löste Großeinsatz der Bergrettung aus

Am Freitag den 12. Februar 2016 wurde die Bergrettung Ortsstelle Mitterbach um 14.20 Uhr vom Notruf NÖ 144 gerufen, da es auf Grund eines technischen Defekts zu einem Stillstand des Sesselliftes auf die Gemeindealpe kam. Zu diesem Zeitpunkt haben sich, wie letztlich ermittelt wurde, 39 Personen als Fahrgäste auf den Liftsesseln befunden. Alle Personen blieben bei dem Notstopp unverletzt.
mehr...
 

Gebietsübung West

Fünf Schneeschuhwanderer am Königsberg verirrt

Diese Schlagzeile würde sicherlich ganz Österreichs berühren, glücklicherweise war es nur eine Übungsannahme für die Bergrettung im Gebiet NÖ West. – Analysiert man die schweren Bergunfälle der vergangenen Jahre in den Alpen, ist ein derartiges oder ähnliches Szenario nicht auszuschließen. – Eine harte aber nicht unrealistische Prüfung für Bergretter und Ausrüstung.
mehr...
 

Einsatzfahrerschulung

Fahrkurs für spezielle Anforderungen

Als Bergretter kommt man zu Fuß fast überall hin, mit dem Auto geht es aber oft schneller und der Materialtransport funktioniert effizienter. Damit auch in schwierigem Terrain Mannschafts- sowie Materialtransport reibungslos funktionieren, wird das Geländefahren geübt.
mehr...
 

Partner